In den Ballungsgebieten mangelt es deutlich an Wohnraum, was wiederum zu Preissteigerungen in der Immobilienbranche führt. Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum ist sehr hoch, das Angebot hingegen nicht ausreichend. Für viele potenzielle Käufer stellt sich nun die Frage: Lohnt sich der Kauf einer Immobilie aktuell überhaupt noch? Diese Entscheidung ist sehr individuell und hängt von vielen persönlichen Faktoren ab. Kaufinteressenten müssen gründlich abwägen, ob eine Investition in Immobilien sinnvoll ist.

Zahlen und Fakten der Sparda-Studie

Eine aktuelle Sparda-Studie zum Thema „Wohnen in Deutschland 2019“ gibt folgende Daten wieder:

  • 31 Prozent der Mieter bis 50 Jahre planen den Erwerb einer eigenen Immobilie
  • Im Durchschnitt kostet ein Eigenheim 5,6 Jahreshaushaltseinkommen
  • Die Kosten für Wohneigentum liegen in den Städten rund 53 Prozent höher als auf dem Land
  • Im Jahr 2018 wurden für den Kauf einer Immobilie ca. 264.000 Euro ausgegeben
  • Für diesen Betrag erhält man im Durchschnitt 111 Quadratmeter
  • Pro Quadratmeter müssen im Schnitt 2,379 Euro investiert werden
  • In 396 der 401 untersuchten Regionen sind die Quadratmeterpreise von Immobilien gestiegen
  • Bei der Finanzierung beträgt die Zinsersparnis 72.500 Euro gegenüber dem Jahr 2008
  • 47 Prozent der Deutschen sind Immobilieneigentümer. Je höher das Haushaltseinkommen, desto höher ist die Eigentumsquote

Diese Informationen spiegeln das Kaufverhalten der deutschen Immobilieneigentümer. Knapp die Hälfte aller deutschen sind Eigentümer eines Hauses.

Entwicklung des Immobilienmarktes

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln untersuchte in einer Studie die Entwicklung des Immobilienmarktes im Inland. Dabei wurde anhand ausgewählter Indikatoren die derzeitige Immobilienmarktlage ermittelt. Alle 401 Kreise und kreisfreie Städte in Deutschland wurden in die aussagekräftige Studie miteinbezogen. Die genannten Indikatoren waren unter anderem die Wirtschaftsstärke und die Zukunftsfähigkeit. Hierzu wurden die sieben größten Städten Deutschlands, sowie in 61 kreisfreien Mittelstädte untersucht. Die genauen Auswertungen und Ergebnisse können Sie unter www.sparda-wohnen2019.de einsehen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.