Die Energiemaßnahmen sind im Jahr 2019 besonders häufig von rechtlichen Neuerungen betroffen. Der Grund hierfür liegt auf der Hand:

  • Das durchschnittliche Alter der deutschen Heizkessel beträgt ca. 17 Jahre
  • 3,5 Millionen der vorhandenen 21 Millionen Heizkessel sind älter als 24 Jahre
  • Schätzungen gehen davon aus, dass es mehr als eine Millionen Kessel gibt, die ein Alter von 30 Jahren überschritten haben

Hauseigentümer müssen handeln

Nach 30 Jahren Betrieb muss ein Heizkessel ersetzt werden. Dies ist durch die Energieeinsparverordnung EnEV vorgeschrieben. Hauseigentümer deren Heizungsanlage vor dem Jahr 1989 eingebaut wurde stehen jetzt in der Pflicht diese zu erneuern. Ob die Heizung die gesetzliche Pflicht überschreitet, kann an dem Typenschild oder im Schornsteinfegerprotokoll nachgelesen werden. Auch in den Bauunterlagen findet sich diese Information.

Tipps zur Neuanschaffung

Ist der Zeitpunkt der Neuanschaffung erreicht, gibt es einige Hinweise die beachtet werden sollten. Der neue Heizkessel sollte wenn möglich mit erneuerbarer Energie betrieben werden. Gebäudeenergieberater in Ihrer Region erklären, welche ökologische Heizung sich eignet. Oft lohnt sich ein Wechsel bereits nach 20 Jahren. Eine kostenfreie und neutrale Beratung zu diesem Thema finden Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Beratungstelefon Zukunft Altbau: 08000 12 33 33, E-Mail: beratungstelefon@zukunftaltbau.de

Seit Anfang diesen Jahres werden Heizanlagen die über 23 Jahre alt sind mit einem Effizienzlabel versehen. Der Schornsteinfeger legt auf einer Skala von grün bis rot fest, wie sparsam der vorhandene Heizkessel ist. Diese Markierung ist für alle Heizanlagen Pflicht, die vor dem Jahr 1996 in das Gebäude eingebaut wurden.

Weiter betrieben werden dürfen Niedertemperatur- und Brennwertkessel. Wer schon länger im Gebäude lebt ist nicht betroffen. Unabhängig davon, welche Heizung er nutzt. Dies gilt auch für Wohngebäude mit weniger als drei Wohnungen, wenn der Eigentümer eine Wohnung davon zum Stichtag 1. Februar 2002 selbst bewohnt hat.